College-Studenten in Florida gelockt Stripper

Handelshochschule in Florida beauftragt Stripperinnen in der Zulassungsausschuss, die sie jungen Menschen in der Schule angezogen zu arbeiten. Laut Reuters, die Aktivitäten der Hochschule FastTrain, arbeitete von 2009 bis 2012 sind die Generalstaatsanwaltschaft interessiert an den Bundesstaat Florida.

Nach Angaben der Agentur, Bildungseinrichtung, die den Studierenden kostenlose Bildung liefern versprach, ging nach außergewöhnlichen Maßnahmen, um finanzielle Hilfe vom Staat zu bekommen. Neben der Beteiligung einer Jury von attraktiven Mädchen, schmiedet die Hochschule auch Schulzeugnisse, junge Menschen, die nicht über sie. Dies geschah, weil die Gesetze der Vereinigten Staaten, Bürger, die High School nicht abgeschlossen haben, haben keinen Anspruch auf das Stipendium.

Es ist bekannt, dass während der Tätigkeit des Kollegiums zu erhalten Bundesmittel von etwa 35 Millionen Dollar. Nun ist die US-Regierung verlangt Schadenersatz von mehr als sechs Millionen Dollar.

“Um Ihr Einkommen so weit wie möglich zu erhöhen, müssen FastTrain gefüllt Klassen nicht das Recht, [in der Schule] Studenten studieren”, - sagte die Staatsanwaltschaft.

Darüber hinaus geschmiedet und Statistiken der Besucherzahlen der Hochschule.

Früher im Jahr 2014 wurden die Vorwürfe gegen den Besitzer eines 56-jährigen College-Amor Alejandro (Alejandro Amor) und seine Assistenten gebracht. Sie sind der Verschwörung zur Veruntreuung öffentlicher Gelder verdächtigt.

5 December 2014

US-Polizei verhaftete einen Mann, der eine Banane in der Hand für die Pistole
Charity-Veranstaltung “World Without Tears” in Moskau

• In Primorje, wurden die Schüler und Lehrer des Festivals mit vorgehaltener Waffe angetrieben »»»
Wie RIA “Datum ist” Senior Assistant Attorney Maritime Elena Telegin berichtet.
• Heute, in der ganzen Welt feiern den Internationalen Tag der älteren Menschen. »»»
Internationaler Tag der älteren Menschen (dem Internationalen Tag der älteren Menschen) feierte der UN-Generalversammlung jährlich c 1.
• Polens Verkehrsminister zurückgetreten wegen Stunden »»»
Der Minister für Verkehr der Polen Slawomir Nowak entschieden, wegen des Skandals, die um die Uhren, die der Minister nicht das Anwesen zurück getreten gebildet hat, zurücktreten.
• Eine Schuluniform: ein Student, wie das 21. Jahrhundert angezogen? »»»
Diese Arbeit ist die Untersuchung der Beziehung zur Schuluniform gewidmet.
• Download mobilen Agenten 3,7 java »»»
Fähigkeit, zu einem anderen Bericht, mächtiger, aber sozial verarbeitenden Gewerbe Ständen, Pavillons.