Bewertung der amerikanischen Stiftung für die weltweit instabilen Ländern: Die stabilste - Finnland, Russland und der Ukraine ist 1,13 mal stabil

Finnland anerkannt als die stabilste Land in der Welt von der amerikanischen Foundation Fund for Peace. Fund Jahresrangliste der Länder auf dem Index der drohenden Staatszerfall (Fragile States Index).

Die Experten, insbesondere, vergleichen Sie die Lage der Menschenrechte, die Qualität der öffentlichen Dienstleistungen, die Verteilung von Wohlstand und die Zahl der Flüchtlinge auf der ganzen Welt.

Finnland war in diesem Jahr zum vierten Mal in Folge als die stabilste Land der Welt anerkannt und erhielt die höchste Bewertung - “sehr stabiles Land,” gewann den 178. Platz in der Rangliste der möglichen Zerfall des Staates (FSI). Gefolgt von einem “steady state”, einschließlich dem Rest der nordischen Länder Schweden führte, sagte Yle.

Russland nahm den 85. Platz, die Stabilität des Landes wurde als wurde mit “sehr gefährlich.”

Die instabilen Land in der Weltrangliste Verfasser genannt Südsudan. Anfang dieser Position seit sechs Jahren in Somalia statt.

Fund for Peace veröffentlicht ein Ranking der 178 Staaten zum zehnten Mal.

29 December 2014

In Russland, die Modehaus Schiebern
Bevor das neue Jahr Europäer massiv gehen nach Russland für Benzin, Fisch und Süßigkeiten

• Russland hat drei Positionen in der Rangliste der wettbewerbsfähigsten Volkswirtschaften verloren »»»
Russland fiel zur 66. Stelle von 142 in der jährlichen Global Competitiveness Report, der vom World Economic Forum (WEF) erstellt.
• Auslandsreisen im Jahr 2016 wird in Russland wegen der Erhöhung des Dollar und dem Euro doppelt so teuer kosten als ein Urlaub. "Bricked Dämonen ..." »»»
Einschließlich diesem Grund wählen viele Feiertage in der russischen Richtung.
• Ausländische Touristen können möglicherweise Russland für drei Tage ohne Visum »»»
Ausländische Touristen können in der Lage sein, das Territorium der Russischen Föderation für bis zu drei Tage ohne Visum einreisen.
• Ich besuche alle Länder der Welt »»»
7. September 2015 die ersten russischen Volkes (noch präziser - aller Bewohner der ehemaligen Sowjetunion und Osteuropa) besuchte alle Länder der Welt.
• Das US-Außenministerium gratulierte den Russen am Tag der Russland und brachte die Grüße von der offiziellen Vertreter Jen Psak »»»
"Jen hat mich gebeten, Psak Hallo geben. Glückliche Russland!" - In der Twitter-Konferenz für russische Nutzer stellvertretender Psak Marie Harf Schrieb.