In der Ukraine, zerschlagen Geschäften Roshen Präsident Poroschenko

Süßwaren Unternehmen Präsidenten der Ukraine Poroschenko Roshen berichtet die häufigen Angriffe auf seine Geschäfte in verschiedenen Bereichen von Kiew.

Wie im Pressedienst des Roshen angegeben, 11. Januar Unternehmens lagern in der Metrostation “Zhytomyr” von einer Gruppe von vier Personen angegriffen. Sie kamen in den Laden am 04.14 (feste Zeit auf Video). Einer der Angreifer zerschlagen die Fenster von einem Stein, hat die andere Partei in die Hände eines Molotow-Cocktail war (es ist - eine vorläufige Feststellung des Sachverständigengutachtens), schoss der Dritte alles auf Kamera.

Doch bis zum Ende sein Plan fehlgeschlagen. Einer der Angreifer wurde von Sicherheitspersonal und Polizei am Tatort festgenommen wurde vom Untersuchungsteam verursacht.

Dieser Angriff auf die Flagship-Stores Roshen war bereits der vierte: in den vorherigen Fällen, um Verbrecher zu verhaften fehlgeschlagen. Der erste Angriff ereignete sich am 3. Januar Lyatoshinskgo Shop auf der Straße. Unbekannte brachen das Fenster, fing an, Regale mit Produkten der brennbaren Mischung gießen. Shop Wachmann schnell reagierte und warnte Brandstiftung, aber gelungen, die Schläger zu entkommen.

5. Januar gab es einen ähnlichen Fall in der Filiale am Prospect Timoshenko. Kriminelle nicht brechen die Glasfassade und erhalten Sie innen, so dass war übergossen und angezündet die Fassade. Angreifer auch geschafft, zu entkommen.

Der dritte Angriff ereignete sich am 9. Januar Shop in der Nähe der Metrostation “Osokorki.” Eine Gruppe von Menschen mit einem Brandsatz Mix Stein zertrümmerte Schaufenster, komplette Pläne für einen verbesserten Schutz Dienst verhindert.

Nach einer Reihe von organisierten Angriffe auf Geschäfte des Unternehmens wurde mehr Sicherheit installiert und damit geschafft, einer der Verbrecher auf dem vierten Objekt festzuhalten.

Alle Versuche, auf Videokameras aufgezeichnet und im Internet veröffentlicht.

Gleichzeitig betont das Unternehmen, dass “stark unterstützt das Recht jedes Menschen auf ihre bürgerlichen Position zum Ausdruck bringen, aber Angriffen und Brandstiftung haben nichts mit dem Ausdruck der friedlichen Protest und Ausdruck der Staatsbürgerschaft zu tun.” “Solche Aktionen sind weder Streikposten oder friedlichen Protest oder eine gewaltsame Beschlagnahme Aktionen - das ist eine offensichtliche geplante Provokation” - sagen in Roshen.

Bevor Sie zum Präsidenten der Ukraine laufen, versprach Petro Poroschenko für den Stuhl Staatsoberhaupt ihrer aufgeben “Schokoladengeschäft.” Allerdings sind die ukrainischen Medien noch Roshen rufen “Süßwaren Firmenchef Peter Poroschenko.”

13 January 2015

In Uljanowsk, die Söhne früherer Leiter der Polizeiabteilung und der Vize-Gouverneur angeordnet ein Duell
Russen nicht in Gewerkschaften glauben. 68% Nieder bewerten die Rolle der Gewerkschaften - VCIOM

• In Donezk erfasst Pralinen Poroschenko »»»
Zwei Lastwagen gehören Konditor Roshen von unbekannten Tätern in Donetsk beschlagnahmt.
• Poroschenko beschloss der Krim den neuen Status zu geben, »»»
Kiew Behörden planen einen "Fahrplan" für die Bereitstellung von der Krim der Status der national-territoriale Autonomie in der Ukraine zu entwickeln.
• Poroschenko bestellt, um den 100. Jahrestag der Sieg über die Russen feiern »»»
Dekret des Präsidenten schreibt organisieren Feste über die Kämpfe auf dem Berg Poppy.
• Außerhalb des UN Poroschenko Gegner und Befürworter inszeniert einen Kampf (einen erbitterten Kampf zwischen Gegnern und Befürwortern der Kiewer Behörden entmutigen selbst erfahrene NYPD) »»»
Politische Kämpfe plötzlich ergoss sich der UN-Gebäude auf der Straße.
• "CRC-FSO": Ukropatrioty empört sinken Ukraine in Sochi »»»
Die ganze Nacht die Patriots erzeugt Zeichen und Nummernschilder mit der Aufschrift "CRC-FSO", weil "Kerry auch durchgesickert.