Obama kaute während einer Parade in Indien, hat sich seit der russischen Anlagen herum gewesen. Beobachtungen RIA “Novosti”

Bei der Parade in Neu Delhi Barack Obama unerbittlich gekaut. “Nervös?” - In sozialen Netzwerken Herausgeber einer indischen Zeitung Vorschläge. Die vernünftige Annahme: die Parade vor Obama nahm Technik fast ausschließlich in Russland.

Barack Obama arbeitet aktiv Backen bei offiziellen Besuchen im Ausland. Kaugummi in den Mund zu einem Symbol dieser Politik. Dieses Mal die US-Marktführer zeichnete sich in Indien. Beschlossen, ihn in einem großen Weg zu treffen, auch auf die Militärparade zu Ehren der Tag der Republik eingeladen. Was war das Erstaunen der lokalen Gemeinschaft, wenn Obama auf diesem feierlichen und fast heilige Handlung kam mit Kaugummi in den Mund. Er kaute und während der Vorstellung der Nationalhymne, das Lied “Die Seele des Volkes”, die von Nobelpreisträger für Literatur Rabindranath Tagore geschrieben wurde. Dann, wenn es um den indischen Ministerpräsidenten Narendra Modi, nahm der amerikanische ein paar Minuten, Toffee, aber dann wieder fand sie sich in den Mund erste Supermacht, die offenbar sehr fehlen Frische.

Indian Blogger und Medien treffen mit einer Flut von Kritik als “Mad” Präsidenten. Je mehr, die Kamera unparteiisch aufgezeichnet und dann in den allgemeinen indischen Bevölkerung, die beleidigt war eine bewusste unhöflich, wenn nicht ablehnend gezeigt passiert.

Diese Verwirrung mit Kaugummi kann auch weiterhin das Highlight in Obamas Besuch in Indien. Keine Durchbrüche Parteien nicht, würden sie eher die aktuellen Wirtschaftsbeziehungen und die Versuche ihrer Entwicklung zu berücksichtigen. Sie können nicht über den jüngsten Besuch in Neu-Delhi, Wladimir Putin, in dem es mehr als 20 Verträge und Abkommen, einschließlich der absolute Durchbruch unterzeichnet sagen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Was Obama, kam er wieder auf die alte Rake. Am Ende des letzten Jahres, fing er Kaugummi in Peking. Ich muss sagen, dass die Chinesen, wie die Indianer nun, ein solches Verhalten nicht verstanden. Davor war er von Kaugummi bei der Beerdigung eines politischen Legende des 20. Jahrhunderts, Nelson Mandela bemerkt. Und bevor er blies Gewohnheit von Blasen an der offiziellen Feier der 70. Jahrestag der Landung der alliierten Truppen in der Normandie. Was ist extrem beleidigt die Französisch, vor allem die Veteranen. Ich muss sagen, dass die World Wide Web-Benutzer häufig als 44. Präsident der Vereinigten Staaten “Rapper”, “bum” und bezeichnet “Schlingel.” Ein Kaugummi - es ist ein unverzichtbares Attribut dieses Bildes, auf dem Obama arbeitet hart für die zweite Amtszeit.

27 January 2015

In der Duma Vorschlag zur Verhaftung Haustiere verbieten
Ukraine, Polen und Litauen werden einen Militärbrigade (Gesetzentwurf zur Werchowna Rada Jazenjuk eingeführt) zu erstellen

• Rosturizm vorgeschlagen, ein System, um russische Resorts einführen "all inclusive" »»»
Dies muss für die Heranziehung von Haushalts Resorts, einschließlich der Krim.
• Missionary Church eröffnet kopimizma - Gemeinschaft, die Förderung des freien Austauschs von Informationen, ist es bereits die russische Niederlassung »»»
Kirche des 21. Jahrhunderts selbstbewusst auf dem Planeten. Die offiziellen Vertretungen in den Vereinigten Staaten.
• Putin hat ein Gegenstück zu Obamas wichtiger gefunden: der erste Besuch auf den Gipfel wird nach Weißrussland sein »»»
Bevor der russische Staatschef eine Reise nach dem G8-Gipfel von Camp David, das erste Land, in dem er zu einem offiziellen Besuch kommen konnte, waren die Vereinigten Staaten.
• Der Mann gab seiner Frau $ 1 für jeden Tag des 49-jährigen Ehe »»»
Am Tag des 49-jährigen Bestehens ihrer Ehe, fragte der Mann Jeanette Schumacher.
• Zwei tadschikische Arbeiter bekommen in einem doppelten kontinuierlichen Neuanstrich diskontinuierliche im Zentrum von Krasnojarsk gefangen »»»
Krasnojarsk Polizei inhaftiert zwei Bürger Tadschikistans, die die Fahrbahnmarkierungen malt auf einer der Hauptstraßen des regionalen Zentrums.