Nalivaychenko beschuldigt Surkow manuelle Scharfschützen erschossen Maidan

Der Leiter des Sicherheitsdienstes der Ukraine Valentyn Nalyvaychenko beschuldigt russische Präsidentenberater Wladislaw Surkow manuelle Scharfschütze Gruppe von Ausländern am Platz der Unabhängigkeit in Februar 2014.

Der Leiter der SBU sagte dem TV-Sender “1 + 1″.

Nalyvaychenko sagte, dass diese Informationen bei Verhören informierte Mitarbeiter des SBU Special Forces “Alpha”.

“Sie gaben konkrete Hinweise über die Lage der ausländischen Scharfschützen-Teams, die mit dem Ziel und Demonstranten wurden … und Mitarbeiter des Ministeriums für Innere Angelegenheiten”, - sagte er.

Nalyvaychenko sagte, dass die Strafverfolgungsbehörden ihre illegalen Aktivitäten in der Ukraine dokumentiert.

“Im Rahmen dieser Produktion ist die Position, Nachname, Kopien der Pässe, der Zeitpunkt der Ein- und Ausstieg, die zu verknüpfen sie benutzt öffentlichen Bereiche sind, als Berater von Präsident Putin, wurden Surkow in Kiew führte …”, - sagte er.

Nalyvaychenko ferner fest, dass drei Gruppen von Mitarbeitern des Föderalen Sicherheitsdienstes Russlands in Kiew kam im Dezember 2013 und im Februar 2014 und die Organisation und Planung Beschleunigung Aktivisten Euromaidan.

Außerdem betonte er, dass eine große Anzahl von Polizeibeamte und Mitarbeiter SBU Offiziere waren Verräter und ausländischen Geheimdiensten.

Insbesondere der ehemalige Leiter des Sicherheitsdienstes der Ukraine auf der Krim Peter Winter FSB-Offizier erschien und half Russland für die Durchführung der Annexion der Halbinsel.

Genau in dem Augenblick des Verrats verdächtigt etwa 100 ehemalige Mitarbeiter des SBU, von denen 10 verhaftet.

20 February 2015

Yuri Birch: Wir kamen an einem US-Senator authentische Bilder, und sie vom Podium zeigte - es fasziniert Russen
Die Bewohner der Wohnungen Novosibirsk in den Fenstern des Wortes “Russland” leuchtet

• Jüngster Sohn Fradkow ist zum stellvertretenden Leiter der Manager des Präsidenten »»»
Pavel Fradkow, der Sohn des Chef des Foreign Intelligence Service von Ex-Premier Michail Fradkow.
• Neue Phobie ukrainische Generäle - Neutronen Kick »»»
Ukrainische Militär Angst, dass Russland verursachen Schläge auf Ukraine Kern
• "37. Jahr der Ruhe" (Gefängnis SBU hat Kreml-Agenten, Abholung und nehmen - Senchenko) »»»
SBU unermüdlich fängt Agenten Moskaus, voll mit der Ukraine in den letzten Jahren.
• Ukrainer in der "Facebook" Boykott "Facebook" »»»
Eine Gruppe von Aktivisten auf Mitglieder aufgerufen, um den ukrainischen soziales Netzwerk "Facebook" zu boykottieren.
• Poroschenko beschloss der Krim den neuen Status zu geben, »»»
Kiew Behörden planen einen "Fahrplan" für die Bereitstellung von der Krim der Status der national-territoriale Autonomie in der Ukraine zu entwickeln.