Pskov airsoft gelernt, dass: “Die 2. Brigade der GRU-Spezialeinheiten und in Donbass kämpfen”

Pskov airsoft fand seine Foto[/t:[t:tag slug=foto]Foto auf der ukrainischen Seite als Nachweis der Präsenz in Donbass Pskov 2. Brigade der GRU besondere Kräfte (in / h 64044) verkleidet, berichteten Medien Pskov.

Laut Vertretern des Pskov Information Agency Pskov airsoft team “Eisbären”, deren Mitglieder versuchen, für Kleidung und Ausrüstung von Marines der Nordflotte, Ukrainisch Online-Seite “InformNapalm” in Ihrem Konto in Facebook eine der Teilnehmerinnen in diesem Projekt verwendete Modell, eine Notiz gefunden, sie unter der Überschrift “2. Brigade Spetsnaz GRU des Generalstabs am Mariupol Richtung.”

In sie als Beweis für die Beteiligung der russischen Truppen aus der Region Pskow in den Kämpfen im Donbas wurden verwendet Fotos von ihren Teamtraining in Pskov, im sozialen Netzwerk “Vkontakte” angeordnet. Der Grund, weshalb diese Fotografien die Aufmerksamkeit der Gründer der ukrainischen Advocacy Ressource wurde ein Geotag ein Foto, das airsoft Nikolai Semjonow in der Form der russischen Streitkräfte mit einer Kopie gun RPK-74 zeigt “Novoazovskiy Region, Ukraine.”

Der Bericht InformNapalm erklärte: “Im Zuge der das Team InformNapalm OSINT Intelligenz identifizierten Soldaten der 2. Brigade der GRU besondere Kräfte (in / h 64044, Pskov), die auf der Mariupol Richtung wirken insbesondere das soziale Netzwerk.” VKontakte “wurde Foto entdeckt geo-tag (geotagged) “Nowoasowsk Ukraine”, die sich bald wurde.

Wie für die Fotos in der Militäruniform Nikita Petrov, der benannt wurde die ukrainische Seite noch möglich GRU Aufruhr Polizisten, die unter Mariupol gekämpft, Nikolai Semjonow darauf hingewiesen, dass in diesem Fall geht es um Studenten, die noch nicht über 18 Jahren. “Er bringt auch seinen Vater, weil der Regeln der bis zu 18 Jahren zu spielen ohne Gewähr für senior airsoft Spiel kann nicht sein” - sagte er und fügte hinzu, dass das Bild, das auf der Seite “Informnapalma” zu sehen war, wurde im Laufe der Ausbildung gemacht zu einem verlassenen Gebäude Fabrik in Pskov auf der Straße Evlenteva.

24 June 2015

Jobs Panzer und Marinesoldaten erschienen auf ukrainische Websites Arbeit
Lettische Soldaten werden mehr US-Radio Luxus-Smartphones kaufen

• Milliarden von Griwna sinnlos "Verteidigungslinie Mariupol" Erbaut von regen weggespült »»»
Netzwerk uhohatyvalsya über die Nachricht von der "Befreiung" von Mariupol, die bekannt ist für die Verteidigung gut vorbereitet zu sein "Russische Terroristen.
• Domain soziale Netzwerk "VKontakte" vkontakte.ru gesperrt »»»
Domain soziale Netzwerk "VKontakte" vkontakte.ru blockiert. Der Grund ist das Scheitern.
• Der Richter für Fotos in VKontakte entlassen, wird mit Bloggern und Medien berufen »»»
Ein Bundesrichter in Ulan-Ude Irina Lewandowski, der nach der Veröffentlichung ihre privaten Fotos online abgefeuert wurde.
• Britische Medien berichteten, geheime Waffentests in Omsk »»»
Autor Bild vorgeschlagen, dass "gefangen" UFO, und britische Experten haben in der Fotogeheimwaffe gesehen Fotos von sozialen Netzwerken in der Nähe von Omsk gemacht.
• In St. Petersburg, beginnt der Aufruf in "Couch-Truppen" »»»
Jugend Zweigstelle der Partei RPR-Parnas im Aufruf angekündigt "Couch russischen Truppen.