In Rada registriert einen Gesetzentwurf zur Wahlen im Donbass und der Krim Russland verbieten

Die Abgeordneten der Werchowna Rada der Ukraine, die von Vize-Sprecher des Parlaments Oksana Rohköstler geleitet haben einen Gesetzentwurf über die Unmöglichkeit der Durchführung von Wahlen in der Donbass und der Krim registriert.

Recall, letzte Woche eine Gruppe von Abgeordneten der Werchowna Rada der Ukraine hat vorgeschlagen, auf der legislativen Ebene bei den Kommunalwahlen zu beheben, die Unmöglichkeit der Donbass und der Krim.

“Gerade für diese Rechnung wurde auf der Unmöglichkeit der Durchführung von Wahlen der Abgeordneten der Werchowna Rada der Autonomen Republik Krim registriert”, - sagte der damalige stellvertretende Sprecher des ukrainischen Parlaments Oksana Rohköstler.

6 July 2015

Vacation Abgeordneten und Senatoren haben vorgeschlagen, um ein Drittel geschnitten
Die Werchowna Rada erklärt, dass Russland - einen historischen Namen in Ukraine

• Die Werchowna Rada erklärt, dass Russland - einen historischen Namen in Ukraine »»»
Die Werchowna Rada hat Gesetzentwurf, der sagt, dass Russland - ist der historische Name des Gebietes, auf dem die moderne Ukraine.
• Ukrainischen Militär wird durch das Gesetz verpflichtet, "in die Ukraine Glory" schreien »»»
Die Werchowna Rada registriert einen Gesetzentwurf, um die Reihenfolge der Durchführung der militärischen Gruß zu ändern vorschlägt.
• Yaltintsy sitzen können Ski - »»»
Für den Bau eines Skigebiet auf der Ai-Petri fehlt Genehmigung der Werchowna Rada.
• Ukraine, Polen und Litauen werden einen Militärbrigade (Gesetzentwurf zur Werchowna Rada Jazenjuk eingeführt) zu erstellen »»»
Der ukrainische Ministerpräsident Jazenjuk eingeführt, um die Werchowna Rada einen Gesetzentwurf über die Ratifizierung des Abkommens mit Litauen und Polen.
• In der südkoreanischen Parlament Abgeordneten gerauft für freie Verpflegung »»»
Das Parlament von Südkorea einen Kampf: Abgeordnete zu kräftig die Rechnung.