France-Presse: Kiew ist nicht genug Geld, um sich von Russland zu distanzieren “The Wall”

Von den zwei tausend Kilometer Grenze mit Russland, der Ukraine konnte nur ein paar hundert Meter zu stärken, die einen Zaun aus Metallgewebe aufzubauen.

Vor mehr als einem Jahr hat die Ukraine ein ehrgeiziges Projekt für den Bau von “The Wall” an der Grenze zu Russland angekündigt, aber in dem Moment gab es nur stärken einen kleinen Ausschnitt aus der Grenze, nach Agence France-Presse.

Jetzt Checkpoint “Senkovka” in der Region Tschernigow nur ein paar hundert Meter von der Maschendrahtzaun. Zur gleichen Zeit die Länge des russisch-ukrainischen Grenze ist fast zweitausend Kilometer.

Premier Jazenjuk drängte, weiterhin an dem Projekt arbeiten, später umbenannt in die “European tree ‘, während es die Notwendigkeit, eine zu erstellen betonte” High-Tech “Grenze.

Inzwischen bezweifeln Analysten, dass die Ukraine in der Lage, das Gebäude bis zum Ende zu bringen.

“Auf kurze Sicht wird dieses Projekt nicht einfach zu implementieren, vor allem aus wirtschaftlichen Gründen”, - sagte der Politologe Wolodymyr Fesenko, Leiter des Zentrums für angewandte politische Studien “Penta”. “Erforderliche riesige Mittel, die Ukraine ist jetzt nicht” - fügte er hinzu.

Nach dem Entwurf des “European Tree” im Jahr 2018 an der Grenze zwischen Russland und der Ukraine sollten anspruchsvolle Verteidigungs erscheinen unter Verwendung elektronischer Nachführsysteme.

Die Arbeiten begannen im September 2014, aber wegen der hohen Kosten für den Aufbau vertagt. Zunächst Kiew schätzt die Kosten für die Stärkung der Grenze von $ 1 Milliarde. Anschließend musste das Budget, um auf das Vierfache reduziert werden, aber die Finanzierung noch immer nicht zur rechten Zeit gekommen. Durch Verzögerung der Konstruktion geführt und bürokratischen Streitigkeiten über die Agentur sollten den Fortgang der Arbeiten zu überwachen.

15 August 2015

Entsorgen gefälschten Honig aus China bietet Rosselkhoznadzor: es wird die Markt russischen Hersteller geben
Ukrainischen Medien “verbrannt” 140 Personen in Sheremetyevo

• Ukraine wird von der russischen irdenen Graben entlang dem Meer für 570 Millionen Griwna eingezäunt »»»
Ukraine plant, eine neue Linie von Befestigungsanlagen zu bauen - dieses Mal am Meer entlang.
• Die Werchowna Rada erklärt, dass Russland - einen historischen Namen in Ukraine »»»
Die Werchowna Rada hat Gesetzentwurf, der sagt, dass Russland - ist der historische Name des Gebietes, auf dem die moderne Ukraine.
• Tatjana-Tag - Lipezk »»»
Januar 24, 2010, um 21.00 Uhr Lipezk Regionales Zentrum für die Umsetzung der Jugend-Initiativen und Projekte.
• Lviv Politiker Anatoli Romaniuk: "Freedom" hat die Macht katapultiert, Unsere Ukraine und BYuT »»»
Im August, dem Direktor des Zentrums für politische Studien (Kiew), Anatoli Romaniuk bereits auf dem lokalen Sieg der Nationalisten in der westlichen Region der Ukraine spekulieren.
• Sumy an der Grenze mit der Russischen Föderation dig Graben Länge von mehr als 500 km »»»
Nach einer UNIAN Korrespondent, sagte heute in einem Gespräch über die Situation im Grenzgebiet in der "Radio" Era ".