Chinesischen Luftwaffe nahmen an den Dienst der Affen

Air Force China haben die Affen angenommen. Es wird von China Central Television berichtet.

Die Tatsache, dass die Volksbefreiungsarmee “Höhen” ein ernsthaftes Problem mit Vögeln. Vögel bauen Nester in den Bäumen rund um die chinesische Luftstützpunkte. Als Ergebnis in den Himmel über ihnen ist immer eine Menge der Vögel, die in den Turbinenflugzeuge fallen und kann zu schweren Katastrophen führen.

Für Vogelabwehr, nach dem chinesischen Fernsehen, waren bei Makaken beteiligt. Nimble Tieren auf Bäume klettern und ruinieren das Nest, gewagte die Vögel aus dem Gebiet der Militärflugplätze. Zusätzlich kann gemäß dem Militär, der Geruch der Tiere verbleiben auf den Bäumen und verursacht einige Vögel.

“Der Einsatz von Affen. - Eine innovative Idee, die als wirksam erwiesen hat sie ihren Job machen bessere Menschen”, - sagte Colonel Han Bin.

Es wird berichtet, dass heute tailed Kämpfer zerstört etwa 180 Nester auf dem Militärflug, in der Nähe von Peking. Für seine Arbeit erhalten die Affen Trainer aus Äpfel und andere Süßigkeiten.

29 August 2015

In Lettland Angebot “Austausch” russischen Bevölkerung von Flüchtlingen aus Afrika
Texas Separatisten eine Kampagne gestartet, um den Zustand der US verlassen

• Learning-Geschäft von ... Affen »»»
Extravagant? Glauben Sie nicht? Dennoch, sehr lehrreich. Ich noch Podolien Öl mit dem Feuer.
• Im Süden Thailands an den Checkpoints bemannte in Polizeiuniformen gekleidet Affen. Um die Menschheit Beiträge »»»
Gekleidet in Polizeiuniformen Makaken zunehmend unter den Polizisten an den Checkpoints in den Provinzen im äußersten Süden von Thailand.
• Aufstieg aus der Asche »»»
In der alten Buch von “Matica goldenen” erzählt die Geschichte eines großen Vogels, dessen Name war Phoenix.
• (1. April weiterhin?) In den Reihen der Polizei eine der Provinzen von Thailand ist der Makaken »»»
In Thailand, bei der Polizei ist die Provinz Yala Affe, schrieb der Daily Telegraph.
• In Schottland ein Denkmal zu tragen, die die Nazis gekämpft »»»
In der schottischen Hauptstadt Edinburgh zu etablieren ein Denkmal Braunbär, der polnischen Soldaten im Zweiten Weltkrieg half.