Der amerikanische Wissenschaftler, nehmen Sie nicht eine Dusche für 12 Jahre, empfohlen, nicht zu baden (Wissenschaftler vorgeschlagen, eine neue Methode zur Reinigung des Körpers)

Amerikanische Wissenschaftler behaupten, dass unter der Dusche ist nicht gut für die Gesundheit: Körperpflegeprodukte aus dem Körper von nützlichen Bakterien entfernt. Als Beweis, hielt er sich mit Wasser und Seife abwaschen und schafft stattdessen eine Droge “Mutter Schlamm.”

Chemiker David Whitlock des Massachusetts Institute of Technology Schluss, dass eine tägliche Dusche mit dem Schmutz wird aus dem Körper seiner natürlichen Abwehrkräfte entfernt - die nützlichen Bakterien. Es ist bekannt, dass Stickstoffmonoxid hat entzündungshemmende Eigenschaften und ist ein Antioxidans. Es baut seinen Bakterien lebenden Körpers unter Aufnahme von Ammoniak, Harnstoff und andere Substanzen, die von der menschlichen Haut freigesetzt. Dieses eine chemische Gleichgewicht evolutionär entwickelt. Whitlock der Auffassung, dass unsere Vorfahren hatte die beneidenswerte Gesundheit aufgrund der Tatsache, die nur selten gebadet, und, was noch wichtiger ist, ohne die Verwendung von Gelen und andere Körperpflegeunnatürlichen Ursprungs.

Sam Whitlock angehalten, um eine Dusche vor 12 Jahren zu nehmen und ihn nicht verpassen. Stattdessen seifigen Waschlappen, um das Körperpeeling, verursacht es die Bakterien, die die Haut ihre natürliche Balance wieder herzustellen helfen. Überzeugt von der eingeschlagenen Weg der Treue, gründete der Chemiker AOBiome, die Freisetzung des Arzneimittels “Mutter Erde” (Mutter Dirt) tätig ist. Es basiert auf den nitrifizierenden Bakterien (Ammoniak oxidierenden Bakterien) auf. Anreise auf der Haut, sie “arbeiten” mit den Mikroorganismen, die zum Auftreten von menschlichen Übelgeruch führen.

In AOBiome sinnvoll auszuwerten in der Welt der Tradition bestehende und nicht verlangen, Kunden, Verzicht auf die Dusche zu vervollständigen. “Mutter Erde” ist als Hilfe für die Gesundheit der Haut des Körpers, Gesicht und Kopf angeboten. Laut der Website des Unternehmens, gibt Millionen von lebenden Mikroorganismen auf der Haut notwendig, um es in einem gesunden Zustand zu erhalten, aber die Chemikalien entfernt ihre persönliche Hygiene. Als Ergebnis wird die Haut anfällig, was nicht nur das Auftreten von Hautkrankheiten, sondern auch das Immunsystem schwächt im allgemeinen.

Schon der Gedanke, dass die persönliche Hygiene ist nicht so notwendig ist, wird von mehreren Quellen bestätigt. Es gibt viele Beispiele dafür, wie die Stämme, die in Isolation und keine Vorteile der Zivilisation nicht genießen, haben keine gesundheitlichen Probleme. Darüber hinaus wurde bereits gezeigt, dass antibakterielle Seife keine Kämpfe Bakterien.

8 September 2015

Saakaschwili versprach, für die Ukraine sterben
Der Amerikaner kam nach Russland, um am legendären fliegen MiG-29

• Wissenschaftler haben ein dynamisches Bild der einfachsten circadiane Uhr »»»
Wissenschaftler in vielen Studien haben dynamisches Bild der Ereignisse, die beim Menschen auftreten, in das Funktionieren der bakteriellen biologischen Uhr.
• Natürliche Heilmittel für die Gesundheitsförderung in unserem Shop »»»
Samy große Auswahl an natürlichen Mitteln zu fördern Gesundheit und Upgrade des gesamten Körpers.
• Badewanne aus Holz »»»
Wenn Sie ein Haus für eine kleine Siedlung zu bauen, oder es muss sogar leben, dann ist es notwendig in den öffentlichen Bädern Gebäude.
• Die Technologie der Herstellung des Substrates Auster. Hydrothermale Behandlung »»»
Die natürlichen Rohstoffe in der Natur hat eine Menge von Mikroorganismen, so Pilz, um sie loszuwerden.
• Was Sie brauchen, um die werdende Mutter im ersten Monat der Schwangerschaft wissen? »»»
Bereits im ersten Monat der Schwangerschaft die werdende Mutter muss sich bewusst sein, der Verantwortung nicht nur für ihre eigene Gesundheit, sondern auch für die Gesundheit Ihres Babys.