Die Gewinner des “Kinoshock”

Der Film “eurasischen” litauischen Regisseur Šarūnas Bartas gewann den Hauptpreis der Filmfestspiele von Open XIX der GUS, Lettland, Litauen und Estland “Kinoshock.” Dies wurde gestern bekannt, bei einer Zeremonie Auszeichnung der Sieger.

20 September 2010

(War) kolumbianischen Polizei zerschlug ein Papagei mit Drogenmafia Benachrichtigung über die Gefahren
Achtung bolelshikov Zenith 2009.08.09 (Moskau)

• Das Parlament von Lettland hat sich geweigert, am 9. Mai zum offiziellen Feiertag zu tun. Tag des Sieges am Denkmal zu sammeln, Zehntausende von Menschen. »»»
Das Parlament von Lettland am Donnerstag abgelehnt, eine Änderung der
• Lettland, Estland, verlieh dem Tank in den Übungen »»»
Für die Übungen estnischen Streitkräfte waren gezwungen, aus dem benachbarten Lettland Tank zu leihen, weil das Eigentum hier ist schlicht und einfach nicht verfügbar.
• Staats-und GUS-Staaten eine gemeinsame Erklärung und forderte die Welt schätzen die Erinnerung an den Sieg »»»
Staats? CIS ist die jüngere Generation ein Gefühl von Stolz in einem gemeinsamen heroische Geschichte zu erziehen und eine große Leistung im Kampf gegen den Faschismus.
• Missionary Church eröffnet kopimizma - Gemeinschaft, die Förderung des freien Austauschs von Informationen, ist es bereits die russische Niederlassung »»»
Kirche des 21. Jahrhunderts selbstbewusst auf dem Planeten. Die offiziellen Vertretungen in den Vereinigten Staaten.
• Samstag: Die Frau des Präsidenten der Republik Estland gefangen küssen ein junger Mann in einem Café »»»
First Lady Evelin Ilves Estlands gefangen küssen einen jungen Mann, schrieb am Freitag im Journal Kroonika, dessen Artikel Publishing-Sites lokalen Medienberichten.