Wladimir Putin - George W. Bush: “Mein Hund ist Ihr”

Erhältlich Reuters war eine Kopie des neuen Buches, George W. Bush Entscheidung Points. Nach den Memoiren des Ex-Präsidenten der Vereinigten Staaten, einmal während des Besuchs des damaligen russischen Präsidenten Wladimir Putin in Camp David, präsentierte er auf Putin, ein schottischer Terrier namens Barney.

Später, als Bush in Russland angekommen, gab Putin ihm einen Rundgang durch ihr Haus. “Ich sah einen großen schwarzen Labrador über den Rasen laufen” - schrieb Bush. - “Wink, Wladimir, sagte:” Mehr, schneller, stärker Barney “.

Später sagte Bush die Geschichte Premierminister Stephen Harper, der in seinen Worten, antwortete: “. Du hast Glück, dass er nur seinen Hund zeigte”

4 November 2010

Happy Holidays! Am 4. November, Russland markiert Tag der Nationalen Einheit.
Die Ruhe auf einen Rundgang durch Peter

• Putin hat ein Gegenstück zu Obamas wichtiger gefunden: der erste Besuch auf den Gipfel wird nach Weißrussland sein »»»
Bevor der russische Staatschef eine Reise nach dem G8-Gipfel von Camp David, das erste Land, in dem er zu einem offiziellen Besuch kommen konnte, waren die Vereinigten Staaten.
• Bikers Putin erhielt den Titel "Hell's Angels" »»»
24. Juli nahm Premierminister Russlands Rolle in der Bike-Show in Sebastopol, durch die All-Russische Jugendorganisation organisierten “Night Wolves”.
• Putin will den Titel "Held von Kirgisistan, zuordnen zu bestellen oder rufen Sie den Namen des Tien Shan Gebirge »»»
Kirgisische Fraktionschef der Ata-Jurt (Vaterland) Kamchibek Tashiev bei einem Treffen der Partei vorgeschlagen, die russische Ministerpräsident Wladimir Putin, der Titel Held der Kirgisien zuweisen.
• Putin geplant, auf einer Expedition im August marschieren »»»
Bis Ende August wird der russische Präsident Wladimir Putin an einer Expedition der Russischen Geographischen Gesellschaft zu nehmen.
• Janukowitsch, Lukaschenko, Obama und Brown ist nicht zu erwarten, in Moskau am 9. Mai ankommen »»»
Präsidenten der Ukraine, Belarus und den Vereinigten Staaten, sowie der britische Premierminister wird nicht an der Victory Day Parade am 9.