Haie in Ägypten keine Angst vor russischen Touristen. Die Russen werden noch ins Wasser zu gehen, trotz des totalen Verbots

Ägyptische Beamte sagen, dass einer der Haie Touristen, gerade gefangen angreift, und eine andere noch nicht gefunden. Offizielle Beiträge zu diesem Thema in letzter Zeit klingen wie eine Zusammenfassung von gefährlichen Kriminellen. Ägyptischen Behörden sind bereit, alles zu tun, die Touristen zu glauben - Sharm el-Sheikh - wieder ein sicheres Mittel ist.

Hotel Arbeiter entfernen Sperrfeuer Band am Strand entlang aufgereiht, weil Touristen nicht halt machen. Die Russen werden noch ins Wasser zu gehen, obwohl ein völliges Verbot Schwimmen. Immerhin haben sie bereits viel Geld für den Rest des Roten Meeres bezahlt.

Diejenigen, die sich nur noch schnell kommen aufzugeben Touren. Von Neujahr Hotels riskieren vor dem Nichts. Für Ägypten ist ein schwerer Schlag, wenn man bedenkt, dass Einnahmen aus dem Tourismus als Öleinnahmen und Suezkanal.

Bereits jetzt sind Urlauber zunehmend beklagen, dass selbst kleine Fische angegriffen und gebissen von denen in der Nähe der Küste. Lokale Wissenschaftler glauben, dass die Schuld Touristen sich. Sie endlos versorgte sie mit Brot, obwohl die Vorschriften der nationalen Reserve, wo es Sharm el-Sheikh, dies zu tun ist untersagt. Als Ergebnis ist die Nahrungskette unterbrochen, und die Korallen absterben der natürlichen Nahrung für Fische bleibt. Deshalb werden sie aggressiv.

10 December 2010

Friends-KGB-Putin verglich zu Ezhov und Berija
Australische Website wurde Kalender Top News im Jahr 2011 godv

• Die Situation normalisierte sich in den Resorts in Ägypten, sagte Außenministeriums der Russischen Föderation »»»
Der russische Außenminister, hatte zuvor empfohlen, die Russen nicht nach
• Mädchen in Bikinis auf "Siberian Strände" eingeladen »»»
Mädchen im Bikini posiert auf einem Hintergrund von einem zugefrorenen See in den Toten des Winters - das ist.
• Eine neue Art von Abenteuer-Tourismus "Besuchen Sie die Revolution »»»
Strände, historische Denkmäler, wie von der Sonne garantiert - und der Geruch von Revolution in der Luft: Ägypten und Tunesien über ihre jüngsten Unruhen.
• Vielleicht python segelte von Dzerzhinsk »»»
White python in der Nähe des Flusses Oka Karpovsky Kirche in Nischni Nowgorod gefangen am Dienstag, 4 Mai.
• ATOR: russischen Regionen brach den Rekord der Besucherzahlen von Touristen während der Neujahrsfeiertage »»»
Eine Rekordzahl von Touristen besuchten die russischen Regionen in der Neujahrsfeiertage, der Pressedienst des Verbandes der Reiseveranstalter Russlands (ATOR).