Anders Breivik im Gefängnis identifiziert drei Kameras. In einem Zimmer in einer terroristischen ruht, in einem anderen er schreibt oder liest, und der dritte ist für die Ausbildung verwendet

Laut “RIA Novosti”, war die Entscheidung im Gefängnis aus mehreren Gründen. Insbesondere wegen der Verbrechen, die von Anders Breivik verpflichtet, sowie in Verbindung mit einer hohen Wahrscheinlichkeit von Drohungen gegen ihn.

Darüber hinaus hat Breivik keinen Zugang zu normalen Aktivitäten im Gefängnis, und längere Trennung kann zu einer Verschlechterung seines Gesundheitszustandes führen. In einem Zimmer in einer terroristischen ruht, in einem anderen er schreibt oder liest, und der dritte ist für die Ausbildung verwendet werden.

Opfer einer doppelten Angriff in Norwegen 22. Juli wurde 77.

Am Vorabend der Untersuchungshaft des Beschuldigten Breivik hat bis zum 6. Februar verlängert worden. Der Beginn der Studie ist für 16. April 2012 geplant.

17 November 2011

Einträger-Laufkran in der Ukraine
Wie zu Hause, um eine schöne Brustform

• In der Tula Gefängnis Drogen mit Hilfe von ferngesteuerten Hubschraubern und Ballons geliefert »»»
Für die Lieferung von Medikamenten im Gefängnis № 1 Tula Person in Haft und ihre Anhänger bei großen haben sich mit einem solchen anspruchsvollen Weg zurückgelegt.
• Oleg Lyashko angegriffen Poroschenko in der Werchowna Rada »»»
Der Präsident der Ukraine hat damit gedroht, den Führer der Radikalen Partei zu verhaften, weil er beschuldigte ihn "Verrat an der Maidan".
• Längerer Strecke von zwei Pendlerzügen CH »»»
Gorki-Bahn verlängert die Route von zwei S-Bahn. Es ist durch Office of Public Relations Gorki-Bahn gemeldet - Filiale von OAO “RZD”.
• Gesetz "Über die Polizei" verursachte eine im Buchhandel rühren zum Bestseller »»»
Das Haus des Buches “Junge Garde” Bullets “wurde gesagt, dass die erste Begegnung mit einer solchen Begeisterung.
• Australische Website wurde Kalender Top News im Jahr 2011 godv »»»
Australischen Seiten News.com.ua eine Liste von Nachrichten, die nach den Herausgeber, die ersten Zeilen des world media beschäftigen wird.