Pjöngjang droht mit “unabsehbaren Folgen”, wenn Seoul wird der Weihnachtsbaum an der Grenze leuchtet

Nordkorea warnt Südkorea von “unabsehbaren Folgen“, wenn Seoul in der Nähe der Grenze einen großen Weihnachtsbaum entzündet, nach ABC News.

Nordkorea, dessen Bürger in den meisten nennen sich Atheisten gefunden, nach diesem Akt der “psychologischen Kriegsführung effort” und verspricht, sofort handeln können, sobald die Weihnachtsbeleuchtung leuchtet.

Seoul Regel Lichter des Weihnachtsbaums am 155-m-Schanze im Süden, 3 km von der Grenze zu Nordkorea. Traditionell lit Südkorea den Weihnachtsbaum bis 2003. Im Jahr 2004 zwischen den beiden Koreas eine Vereinbarung über die Einstellung der Anwaltschaft in der Grenzregion.

Aber im letzten Jahr, Seoul neu beleuchteten Weihnachtsbaum aus Protest nach Nordkorea feuerte eine Grenze Insel Enphendo in das Gelbe Meer, vier Menschen getötet.

11 December 2011

Bulk-und Yashin Rallye sogar unter Arrest
Cat setzen zu Baby schlafen

• Yuzhnokoreets liefen nach Nordkorea durch ein Minenfeld »»»
Ein ehemaliges Mitglied der südkoreanischen Firma Samsung Electronics, das vor kurzem arbeitete auf einem Bauernhof mit Schweinezucht, überquerte die Grenze zwischen Nordkorea aus dem Süden.
• Anstelle von hochwertigen Waren auf den Markt kommen елочный Abfällen aus einer unglaublich hohen Preis »»»
Bevor neue Jahr, links sehr wenig Zeit, um die Zügel an Weihnachts-Shopping.
• Zur Feier des Kim Il Sung in Nordkorea verbringen ein Drittel des Jahresbudgets »»»
Zwei Milliarden Dollar oder ein Drittel des Jahresbudgets verbringen die nordkoreanische Regierung, um den 100.
• Regengüsse und Erdrutsche in China »»»
Durch die Überschwemmungen in China in der Provinz Liaoning in der Stadt Dandong hat bereits mehr als 10 Tausend Menschen evakuiert.
• In Abu Dhabi haben die teuerste Weihnachtsbaum wert $ 11.000.000 »»»
Weihnachtsbaum Kosten 11.000.000 $ in einem Luxus-Hotel Emirates Palace in Abu Dhabi gesetzt ist.