Polnische Komponist Krzysztof Penderecki, ähnlich CHUROV, beleidigt am Bolschoi-Theater. Er wurde gefragt, wie viel verkauft toten Seelen

Polnische Komponist Krzysztof Penderecki versehentlich traf in Russland wegen seiner äußeren Ähnlichkeit mit dem Chef der Zentralen Wahlkommission Russlands Wladimir CHUROV. Während der Aufführung der Oper Komponist Rodion Shchedrin “Tote Seelen” von Nikolai Gogol ähnliche Arbeiten am Bolschoi-Theater ist einer der Zuschauer in der Halle zweimal sagte laut: “CHUROV, wie beurteilen Sie die Seelen der Verstorbenen zu handeln?”.

Danach wandten sich viele Zuschauer an der königlichen Loge, wo die “CHUROV”, und Stände für eine Fahrt von Lachen. Bald war die Halle noch einmal laut voglas gehört: “Tschitschikow - jetzt ist es CHUROV.” An dieser Bemerkung Das Publikum reagierte mit langem und begeistertem Beifall belohnt. Zu diesem Zeitpunkt wurde Penderecki in der königlichen Loge entmutigt, und offensichtlich nicht erkannt, was los war. Vielleicht später, seine erleuchtete berühmten Ballerina Maja Plissezkaja, der zu dieser Zeit in seiner Nähe war.

27 February 2012

Mystic triler Masakra - Horror World Wide Web
Russland will nicht, dass die UN-Generalversammlung eine Resolution debattiert über Syrien

• Vladimir Churov: "Ich weiß, wie man den Rubel zu stärken - es kaschieren sollte" »»»
CEC Vorsitzender Vladimir Churov verbrachte Silvester-Party für die Leiter der regionalen Wahlkommissionen.
• Ukraine wird von der russischen irdenen Graben entlang dem Meer für 570 Millionen Griwna eingezäunt »»»
Ukraine plant, eine neue Linie von Befestigungsanlagen zu bauen - dieses Mal am Meer entlang.
• Die Zentrale Wahlkommission der Russischen Föderation vorgeschlagen, dass die United States Department of State, die Wahlen in der Gemeinde Region Astrachan zu bewerten »»»
CEC reagierte auf die Vereinigten Staaten versucht, die lokalen Wahlen in Russland zu bewerten.
• Russland will nicht, dass die UN-Generalversammlung eine Resolution debattiert über Syrien »»»
Dieses Projekt ist noch unausgewogen, sagte der stellvertretende Außenminister Gennadi Gatilov.
• Das US-Außenministerium gratulierte den Russen am Tag der Russland und brachte die Grüße von der offiziellen Vertreter Jen Psak »»»
"Jen hat mich gebeten, Psak Hallo geben. Glückliche Russland!" - In der Twitter-Konferenz für russische Nutzer stellvertretender Psak Marie Harf Schrieb.