Zur Feier des Kim Il Sung in Nordkorea verbringen ein Drittel des Jahresbudgets

Zwei Milliarden Dollar oder ein Drittel des Jahresbudgets verbringen die nordkoreanische Regierung, um den 100. Geburtstag von Kim Il Sung zu feiern. Diese Kosten wird die derzeitige Führung der zeremoniellen Ereignisse Nordkoreas, die sich als beispiellose Versprechen sein. Dies wurde von südkoreanischen Medien zitiert Schätzungen der lokalen Regierung Experten berichteten.

Daran erinnern, dass der Geburtstag des Gründers Kim Il Sung am 15. April gefeiert wird. Kim starb 1994, aber immer noch gerne zu Hause grenzenlosen Respekt der DVRK Menschen.

Nach den Berechnungen des Sachverständigen der Regierungen in Südkorea, werden die Gesamtkosten für die Feierlichkeiten zum nordkoreanischen Staatshaushalt etwa zwei Milliarden Dollar sein. Wenn man bedenkt, dass nach Seoul, die Gesamtkosten des Staates in Nordkorea für das Jahr bis 5 Milliarden 700 Millionen Dollar, wird in den Ferien etwa ein Drittel des Budgets gehen. Darüber hinaus wird die Trägerrakete Satelliten, die Pjöngjang für den Zeitraum zwischen dem 12. und 16. April geplant ist, kostet eine weitere zusätzliche $ 850 Millionen. Dieser Start ist auch zeitlich mit dem 100. Geburtstag von Kim Il Sung zusammen.

Wie von der südkoreanischen Ausgabe berichtet “Chosun Ilbo” Nordkorea hat mit der Feier von Vertretern aus 48 Ländern weltweit eingeladen. Unter Berufung auf eine Quelle, “einer der ehemaligen Sowjetrepubliken”, der Zeitung sagte: “Nordkorea hat etwa 100 Vertreter aus meinem Land eingeladen und versprach, die Kosten für Flug und Unterkunft tragen war ich in Pjöngjang mehrere Male, aber dies ist das erste Mal, dass Nordkorea hat. solchen Bedingungen. ” Der Interviewer, “Chosun Ilbo” und schlug vor, dass die Gesamtzahl der Ausländer in den Urlaub “fast 10 Tausend Menschen.”

Nordkoreanischen Behörden haben im Vorfeld gründlich, um für Feiern vorbereiten, wobei besonderes Augenmerk auf der Verbesserung des Erscheinungsbilds der Hauptstadt, wo sie meist Ausländer sein wird. So wurde der Bau des 105-stöckige Hotel “Rügen”, eine einzige Hochhaus der Häuser in der Metropolregion Mansudae abgeschlossen. Es gibt auch eine neue Heritage Village für Touristen und einem Aquarium.

28 March 2012

Die Teilnehmer an den Schlägen des tschetschenischen Kinder-Camp “Don” erhielten Bewährungsstrafen
Opposition zu einem Tag drehen Sie den Roten Platz in der “weißen”

• Nordkoreas politische Elite Flugzeuge tragen Mittagessen von "McDonalds", während die Menschen hungern »»»
Pjöngjang, wie zum Hohn der internationalen Sanktionen durch den UN im Jahr 2006 und 2009 verhängt.
• Der stellvertretende Chef des FSB war nach dem "unbescheiden" Jubilee von 100 Tausend US-Dollar auf den Rubel gefeuert »»»
Stellvertretender Direktor Wjatscheslaw Uschakow, der FSB könnte für “unanständig” Jubiläum, und der Verdacht der Korruption gefeuert.
• Yuzhnokoreets liefen nach Nordkorea durch ein Minenfeld »»»
Ein ehemaliges Mitglied der südkoreanischen Firma Samsung Electronics, das vor kurzem arbeitete auf einem Bauernhof mit Schweinezucht, überquerte die Grenze zwischen Nordkorea aus dem Süden.
• Silvester Urlaub Kosten Russland 840 Milliarden Rubel »»»
Russlands Verluste aus dem 10-Tage-Neujahr im Jahr 2011 auf 840 Milliarden Rubel für das BIP (gegenüber 700 Milliarden Rubel im Jahr 2010) betragen.
• Israel feiert 62. Jahrestag der Gründung des jüdischen Staates »»»
In der Nacht vor, Israel abgeschlossen hat den Tag des Gedenkens von Kriegen und Terroranschlägen und die Zeremonie der Beleuchtung der 12 zeremonielle Fackeln zu beobachten.