In der Region Swerdlowsk Polizeichef rechts auf der Veranda schlagen die Gemeindeverwaltung Boots

Sysert Notfall in einem Gebiet, rechts auf der Veranda von Polizeichef von ATS Sysert Aramilskomu und kreisfreien Städten, Oberst Michail Trubnikov geschlagen. “Er war stark auf der Veranda von der Polizei geschlagen direkt - erzählt” URA.Ru “einer der Einheimischen -. Bill die lokalen Gangsterboss, der den Spitznamen Boots Polizei kam die Rettung nur, wenn Trubnikov bereits gebrochen worden..”
Beachten Sie die 35-jährige Michael Trubnikov kamen im Gebiet Swerdlowsk, zusammen mit der “Moskauer Landung” zu Beginn des Jahres 2011. Bemerkenswert ist, im Ural, führte er die Polizei “Ural Rublevki” (wie sie Sysert Stadtteil nennen), und in Moskau war bei der Polizei Rublevki vorhanden - im Bezirk Odintsovo. Pater Michael Trubnikov - einst ein einflussreicher Generaldirektor Wjatscheslaw Trubnikov, der in den frühen 2000er Jahren war der Chef der Kriminalpolizei der Russischen Föderation. (Für Geschichten über Trubnikov gesagt, dass in der Gegend Sysert er an der “Bentley” angekommen zu arbeiten, aber um die Gültigkeit dieser Informationen bestätigen, ist noch nicht).
Der Pressedienst des Staatsministeriums des Innern des Gebietes Swerdlowsk “URA.Ru” bestätigte den Vorfall. “Es geschah gegen 17:00 Uhr Diese Staatsbürger geboren 1978 zum Verhör bei der Polizei Gebäude, der Büroleiter wurde aufgefordert jedoch hinauf zur Veranda, sagte er das wird nicht nach innen zu gehen, und wenn jemand braucht sie -.. Erhalten .. wem freigegeben Trubnikov Oberst, der ohne Worte ins Gesicht geschlagen wurde so stark getroffen, die weichen Gewebe präpariert, erhielt eine Gehirnerschütterung natürlich sofort verhaftet den Angreifer, nun im Gange mit Ermittlungen. “- sagte der Presse-Service .

15 May 2012

Der Deutsche ließ einen magischen Maya-Schädel - vielleicht das Ende der Welt noch kommen
Australian Feuerwehr entfernte den Topf aus dem Kopf der drei Jungen

• Unterstützer von Putin "Uralwagonsawod" droht, einen Panzer fahren in Jekaterinburg »»»
Die Arbeiter von JSC “Scientific and Production Corporation” Uralwagonsawod “, in der Stadt Nischni Tagil, Gebiet Swerdlowsk liegt, beabsichtigen Ekaterinburg, in die Tanks führen.
• 50 Personen griffen eine Polizeistation in der Vorstadt »»»
Die Menge versuchte, aus der Abteilung für den Kampf mit der Polizei verhaftet zu retten.
• Ein Bewohner der Region Saratow Wetten auf die Maschine, die militsionerov.Prosporil schlagen »»»
Die Ermittler haben ihre Arbeit mit dem Strafverfahren abgeschlossen 38-jährigen Einwohner von Saratov.
• Der Chef der Polizei festgenommen fifty Kislovodsk Restaurant Besucher, um mit Freunden zu sitzen in einem freien Raum »»»
Der Chef der Polizei festgenommen fifty Kislovodsk Restaurant Besucher, um mit Freunden in einem freien Raum zu sitzen.
• Die Teilnehmer an den Schlägen des tschetschenischen Kinder-Camp "Don" erhielten Bewährungsstrafen »»»
Tuapse Landgericht verurteilte den Region Krasnodar in Bezug auf die sechs Angeklagten.