Peking war eine der beliebtesten Städte der Russen

Wladiwostok Bewohner lieben ihre Stadt. Habe dafür gestimmt, fast 98% der Bevölkerung, nach RIA PrimaMedia mit Verweis auf das nationale Projekt von We Love Russland.
Anfang Februar startete die Stadt die Site Ratings - www.weloverussia.ru, die, um herauszufinden, welche Stadt in Russland, der beliebtesten und geliebt werden soll.
Das Ziel des kreativen Assoziationen We Love Russland war der Anbau von Liebe zu ihrem Land, aber kein Fanatiker und nicht “auf die Spitze,” und ein authentisches und humorvoll.
Projekt WLR öffentlichen Aufschrei verursachte, so wurde deutlich, dass die Menschen in unserem Land nicht so wollte, “fiel vom Raska.”
In der Spitze der beliebtesten Städten Russlands fiel und Wladiwostok. Stimmten für ihn 97,0% der Bevölkerung.
Jeder Benutzer der Website können für einen oder mehrere Ihrer Lieblings-Städte abstimmen, und damit heben ihre Bewertung, die für praktisch jede mögliche demographische Unterschiede Siedlungen ermöglicht. Rankings sind dynamisch, ändert sich ihr Wert in jeder Sekunde, und wenn heute ist eine Stadt an der Spitze, ist es möglich, dass morgen, seine Bewertung werden fallen, und ein Außenseiter, im Gegensatz, klopft an der Spitze.
Zunächst in der Rangfolge befinden sich nur Städte. Aber, unter Berücksichtigung der Wünsche des Publikums, haben wir alle Städte mit mehr als 100.000 hinzu. In dem Augenblick wurde das Gelände von fast einer halben Million Menschen besucht

7 July 2012

In Novomoskovsk gefeuert Feuer der Rache brannte das Haus und dann half ihnen heraus zu setzen
Die Fischerei auf Rotbarsch in der Twister

• Die neue globale Sozialprojekt - "The Big Book of Love" »»»
In RuNet startete ein neues soziales Projekt, eine Idee, die nur in den GUS-Staaten ist.
• Las Vegas erkannten die meisten Stress Städte in den USA »»»
Las Vegas führte die ersten drei am stärksten belastenden Städte im US-Magazin Forbes.
• Russland hat drei Positionen in der Rangliste der wettbewerbsfähigsten Volkswirtschaften verloren »»»
Russland fiel zur 66. Stelle von 142 in der jährlichen Global Competitiveness Report, der vom World Economic Forum (WEF) erstellt.
• US-Präsidentschaftskandidat: "Ich würde nicht ausschließen, eine militärische Lösung des Konflikts mit Russland" »»»
Ein ehemaliger Neurochirurg Ben Carson, der sich für die US-Präsidentschaftswahlen laufen will, sagte er, würde nicht ausschließen, die Anwendung militärischer Gewalt gegen Russland.
• Pirammmida (2011) »»»
Über den Film Pirammmida: Russland, Anfang der 90er Jahre. Land während der schmerzhaften Übergang von einem super-zentralen Planwirtschaft zu marktwirtschaftlichen Beziehungen.