In Bildern: Meister der Moral Mizulina auf einer Sitzung der Staatsduma des Spiels gefangen in der “Balls”

Vorsitzender des russischen Staatsduma-Ausschusses für Familie, Frauen und Kinder Elena Mizulina, für seine unverschämten Gesetzesinitiativen bekannt ist, wurde Fotojournalist Publikation “Kommersant” im SpielBalls” eingefangen. Ordentlich Kugelreihen Dame begeistert über seine “Flachbett” Recht im Laufe des Abends Plenarsitzung der Staatsduma gesammelt.

Daran erinnern, dass Elena Mizulina berühmten absurd Vielzahl von Gesetzesinitiativen, wie “antigeysky Gesetz”, ein Gesetz gegen die Matte auf dem Internet und auf die Förderung von Oralsex. Das Internet begann auch das Sammeln von Unterschriften für eine Petition zur Überprüfung der psychischen Gesundheit Mizulina. Die Petition gelesen werden kann und Zeichen auf einer speziellen Website Onlinepetition.ru. Auch die Medien schrieben, dass die Bewohner der Region Omsk - eine Region, aus der Mizulina in die Staatsduma gewählt, wollen eine Kampagne, um sie aus dem Unterhaus des Parlaments wieder zu initiieren. Auch vor einem Monat eine Dame bot an, über das Verbot Leihmutterschaft zu denken, den Vergleich mit Atomwaffen.

12 December 2013

Australien hat Homosexuell Ehe verboten (Fast drei Dutzend homosexueller Lebensgemeinschaften, Gefangene vor, abgesagt)
Geschenke für das neue Jahr 2014

• Poroschenko bat die russische Verbot von Kondomen, drehen Sie die Flagge der Ukraine und abzuschaffen Amt des Präsidenten »»»
Die Regierung von Präsident (AP) Ukraine beschlossen, die Erfahrung des Weißen Hauses in der ein Teil der Arbeit mit den Bürgern zu leihen.
• Ein Bewohner von Omsk Region gelehrt, den Hund zu sammeln Kartoffeln »»»
Ein Hund namens Tara Lemon aus der Region Omsk, bereits in den Netzwerken berühmt die Fähigkeit, Wasser in die Spalte zu holen, hat nun ein Gärtner zu werden.
• Die Staatsduma will die okkulten und mystischen Dienstleistungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit (Ein Gesetzentwurf vorgelegt, der Staatsduma-Abgeordnete Ilja Ponomarev) legalisieren »»»
Auf der offiziellen Webseite der Staatsduma der Russischen Föderation wurde
• Mehr als drei werden nicht erfasst. Die Staatsduma will Bußgelder für Einführung "der Masse der Bürger zur gleichen Zeit an einem Ort zu bleiben" »»»
Die Mitglieder der Staatsduma der Russischen Föderation die Absicht, Bußgelder für diese Art von Protest einzuführen, als “walking.
• In New York konnte 250.000 $ bestraft werden. Für eine Beleidigung transgender »»»
Die Stadt New York Menschenrechtskommission veröffentlichte eine neue Anleitung, Schutz der Rechte von Transgender-Personen.