In St. Petersburg, beginnt der Aufruf in “Couch-Truppen”

Jugend Zweigstelle der Partei RPR-Parnas im Aufruf angekündigt “Couch russischen Truppen.” Wehramt “Divankomat” eröffnet am Freitag im Haus 8/2 Bolshaya Moskovskaya Street, nach der Website der Bewegung in sozialen Netzwerken.
Werden für alle Soldaten, die “Gefällt mir” setzen unter aggressiven Parolen online. An der Stelle “Rekrutierungsbüro” wird die Leistung spielen, der Darstellung solcher “Internet-Krieger” - die in der Nähe von marginal, in der Lage, nur Film im Netzwerk übertragen.
Der Zweck der Aktion “Divankomat” - Spott und fordert zur Lösung von Konflikten durch Gewalt, die Kraft auf dem Hintergrund der Ereignisse in der süd-östlich von der Ukraine zu verurteilen. “Viele Menschen sind mit dem zufrieden” Krieg “auf ihre sozialen-Seiten, Blogs und Kommentare All dies führt zu äußerst negativen Folgen -. Hass und Feindschaft zwischen den beiden Bruder Menschen in der Ukraine und Russland“, - sagte der Leiter der Jugendorganisation des RPR-Parnas Mikhail Konev. “Seine Aktion, die wir Menschen zu ermutigen, Zurückhaltung und Besonnenheit in die ihre Gefühle zeigen wollen,” - sagte Konev.

6 June 2014

The Daily Mail: “Winnie The Pooh” wurde zum beliebtesten Kinderbuch in Großbritannien in den letzten 150 Jahren
Das US-Außenministerium gratulierte den Russen am Tag der Russland und brachte die Grüße von der offiziellen Vertreter Jen Psak

• Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen den NBP-Aktivist Michael Deeva forensischen Experten haben die Regierung in einem autokratischen Russland anerkannt »»»
Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen den NBP-Aktivist Michael Deeva forensischen Experten haben die Regierung in einem autokratischen Russland anerkannt.
• Heute, in der ganzen Welt feiern den Internationalen Tag der älteren Menschen. »»»
Internationaler Tag der älteren Menschen (dem Internationalen Tag der älteren Menschen) feierte der UN-Generalversammlung jährlich c 1.
• Ukrainer in der "Facebook" Boykott "Facebook" »»»
Eine Gruppe von Aktivisten auf Mitglieder aufgerufen, um den ukrainischen soziales Netzwerk "Facebook" zu boykottieren.
• Ausländische Touristen können möglicherweise Russland für drei Tage ohne Visum »»»
Ausländische Touristen können in der Lage sein, das Territorium der Russischen Föderation für bis zu drei Tage ohne Visum einreisen.
• Die orthodoxe halten eine Kundgebung in Moskau gegen die Abtreibung »»»
In Moskau, Mai 20 Kundgebung zur Unterstützung der Kirche, die orthodoxe Familie und gegen Abtreibung statt.