Das US-Außenministerium gratulierte den Russen am Tag der Russland und brachte die Grüße von der offiziellen Vertreter Jen Psak

“Jen hat mich gebeten, Psak Hallo geben. Glückliche Russland!” - In der Twitter-Konferenz für russische Nutzer stellvertretender Psak Marie Harf Schrieb. Sie in der russischen Blogs, die angeblich Psak entlassen bestritt auch die Gerüchte wieder

Auch gratulierte den Russen im Urlaub und US-Außenminister John Kerry. “Ich beglückwünsche die Menschen in Russland, 12. Juni feiert die nationalen Feiertag -. Dem Jahrestag der friedlichen Gründen der Staats Russland Heute nehmen wir Pause, um die großen Werke der russischen Literatur, Musik und Kunst, die so viele Menschen auf der ganzen Welt berührt haben, zu schätzen wissen”, - sagte in einer Erklärung Kerry .

Er erinnerte daran, dass im Jahr 2014 der 200. Jahrestag der Geburt von Lermontow, der 215. Jahrestag der Geburt von Puschkin und 100 Jahre seit der Veröffentlichung der Achmatowa Gedichtband “Rosenkranz”.

“Wir verbinden die Russen ehren diese und viele andere Titanen der russischen Kultur und Literatur, ungewöhnlich unserer Nation bereichert” - schloss Kerry, wollen die Russen und die Amerikaner eine friedliche und stabile Zukunft.

12 June 2014

In St. Petersburg, beginnt der Aufruf in “Couch-Truppen”
“Es ist lächerlich, sich Vovan nennen” (Telefon Bully gesagt, warum Lukaschenko gespielt und was es führte zu)

• Wirtschaftswoche: Deutschland verloren Respekt in den Augen der Russen »»»
Touristenattraktion Deutschland hat sich in den Augen der Russen im letzten Jahr gesunken.
• Die US State Department gratulierte den Russen am Tag der Russland »»»
Presse-Service der amerikanischen Botschaft in Russland verlängert Glückwunsch an US-Außenministerin Hillary Clinton anlässlich des Tages der Russischen Föderation.
• Anwalt: Amerikanische Menschenrechtsaktivisten übergeben $ 100.000 russischen pidoseksualistam »»»
Die Organisation Human Rights Campaign angekündigt, dass sie $ 100.000 gespendet hat, um die LGBT-Aktivisten in Russland zu unterstützen, berichtet der Anwalt.
• DIE WELT: Die Europäer sind durch die Hitze des Russisch: am Strand in 35 Wodka trinken schockiert »»»
Moskau, wie auch in Europa, Stöhnen aus der Hitze sizzling.
• C Programmer's Day! »»»
11. September 2009 unterzeichneten der russische Präsident Dmitri Medwedew ein Dekret.