Independence Day in Warschau, Pogrome, Brandstiftung und Massenverhaftungen

Über zwei Dutzend Verletzte, mehr als zweihundert Häftlinge. Dies ist das Ergebnis der Massenunruhen in Warschau. März zu Ehren der Tag der Unabhängigkeit von Polen wandte Pogromen und Brandstiftung. Anstifter geworden Neonazis und Fußballfans. In der Polizei flogen Flaschen und Feuerwerkskörper. Guards reagierte mit Wasserwerfern und Tränengas. Radikale gelang Wegfahren weiterhin Haft.

Rund 215 Menschen sind bereits in Polizeistationen Warschauer Polizei. Es ist bekannt, dass vier Menschen wurden verletzt: es ist von zwei Mitgliedern und zwei Polizisten, einer von ihnen schwer verletzt. Diese Daten werden ständig aufgefüllt.

Demonstration der “Army of Patriots” beendet, aber Auseinandersetzungen mit der Polizei fortzusetzen. Suchen diejenigen umrissen gefärbt Wasserstrahl aus einem Wasserwerfer.

An der Stelle der schwersten Kollision - am Kreisverkehr Rondo Washington - Die Polizei beschlagnahmte Situation. Bullies sind zerstört Straßen schnappte Zeichen, gebrochene Straßenbahn- und Bushaltestellen, City-Bikes. Die Polizei schaffte es, von den aggressiven jungen Demonstranten zu trennen, um den Kampf zu stoppen, aber die Hooligans warf Wachen Knallkörper, Fackeln, Molotowcocktails, Steine. Die Polizei setzte Wasserwerfer, Tränengas und Pfeffer, sowie mit glattem Lauf Waffe.

Es scheint, dass die jungen Menschen die Teilnahme an der Aktion wollte kämpfen. Haben Demonstranten kamen aus ganz Polen, geschlossene Fläche, weil das Parlament nicht Zeit zu nehmen der Präsident bereit ein Gesetz zum Verbot Gesicht close während solcher Ereignisse zu finden.

In diesem Jahr Behörden in Warschau verändert gewöhnlichen Route Colon. Marsh Nationalisten in rechten Ufer Teil der polnischen Hauptstadt, von Poniatowski-Brücke über die Weichsel zum Nationalstadion gesendet. Aber im Laufe des März und auf dem Verkehrsknoten Rhonda Washington gab es zu schweren Zusammenstößen mit der Polizei.

Vertreter der Stadt, eingedenk der Ereignisse des letzten Jahres, wurde besonderes Augenmerk auf die Sicherheit gelegt. Somit ist die russische Botschaft in diesem Jahr gleicht einer Festung, installiert Zäune rund um eine Metallschilde.

Am Independence Day, nämlich der sogenannten Urlaub in Polen heute, geht immer über mehrere Demonstrationen. Nicht alle nur mit Lautsprechern zu beenden und es zu einer Tradition geworden.

In der Demonstration “Gemeinsam für die Unabhängigkeit Polens” war der Präsident Polens, Vorsitzender des Parlaments und andere Beamte des Staates. März endete am Denkmal für Marschall Pilsudski, im Präsidentenpalast, wo die Spitze des Staates Rede.

Parallel zu den Straßen von Warschau, um 15 Uhr Ortszeit begann Manifestation mit dem Titel “Die Armee der Patrioten.” 100 Teilnehmer, wie der Polizei festgenommen, bevor der Marsch, und während der Bewegung. Sie wurden pyrotechnische Material gefunden.

12 November 2014

Der Staat wird die “Jahrhundertprojekt” auf Kosten der Pensions Airbags finanzieren
Milonov vorgeschlagen, eine Kleiderordnung im Standesamt vorstellen

• Auf einer Kundgebung gegen die "Red Shirt" Menschen gingen in pink, die sich für die derzeitige Regierung von Thailand stand »»»
In Bangkok versammelten sich die Rallye etwa 5 Tausend Menschen in rosa Hemden.
• Über 300 "Zombies" standen im Mittelpunkt von Nischni Nowgorod »»»
300 junge Menschen zum ersten Mal beteiligte sich an der Parade von Zombies in der Mitte von Nischni Nowgorod am Samstag, RIA Novosti von der Veranstaltung.
• Hunderte von nackten Radfahrer fahren in Perus Hauptstadt, um die respektlose Einstellung der Fahrer und die Regierung zu protestieren »»»
Mehrere hundert nackte Radfahrer fuhren 10 März 11 Kilometer durch die Straßen der Hauptstadt Lima, Peru, berichtet Peru21.
• Texas Separatisten eine Kampagne gestartet, um den Zustand der US verlassen »»»
Am vergangenen Wochenende die Texas Nationalistischen Bewegung Bewegung kündigte Texas in 31 Städten teilen sich den Staat, dessen Ziel ist es, 75.
• Unsere Klapsmühle Rallye für Putin. Auf einer Kundgebung zur Unterstützung der Ministerpräsident fuhr psychoneurologischen Internat Schüler »»»
Die Organisatoren der Kundgebung zur Unterstützung von Wladimir Putin in der Konzerthalle “Oktober” verdoppeln oder sogar verdreifachen, und übertrieben die Zahl der Teilnehmer.